Wohnen im Rentenalter


  • Vertrauen in Immobilien steigt weiter
  • Eigenheim als Altersvorsorge
  • Schutz vor Altersarmut
  • Kluge und sichere Invention
  • Beste Anlage zur gesetzlichen Rentenversicherung
Immobilie

Vertrauen in die eigene Immobilie - der Trend ist unaufhaltsam


Die Rente ist sicher! Wenn Sie bereits heute vorsorgen...

Wohnen im Rentenalter:

 

68 Prozent halten laut einer TNS Emnid-Umfrage den Besitz von eigenen Häusern und Wohnungen für die klügere Vorsorge-Alternative und den besseren Schutz vor Altersarmut.

 

Somit verlassen sich über 2/3 der Bundesbürger nicht auf die gesetzliche Rente, sondern halten eine Immobilie für die bessere Altersvorsorge. Jeder fünfte plant den Kauf einer Immobilie. Am stärksten ausgeprägt ist der Wunsch nach dem Eigenheim bei den bis 29-Jährigen (60%). Dies zeigt, dass die Mehrheit zukunftsorientiert denkt und sich vor Altersarmut schützen möchte. Das bevorzugte Finanzierungsinstrument ist hierbei neben dem Eigenkapital ein Bausparvertrag, sogar vor dem Hypothekendarlehen.

 

80% der heutigen Immobilienbesitzer wünschen sich, auch im Alter das eigene Haus oder Wohnung zu nutzen und bei denjenigen, die einen Kauf planen, möchten gerne 91% den dritten Lebensabschnitt im Eigenheim verbringen. Ein Mehrgenerationenhaus ist im Alter bei 15% der befragten Immobilienbesitzer erstrebenswert und bei den künftigen Käufern beabsichtigen sogar 28% die Immobilie als Mehrgenerationenhaus zu nutzen. 

 

Immobilie im Alter verkaufen? 10% der heutigen Besitzer beabsichtigen, die Immobilie zu verkaufen und eine kleinere seniorengerechte Wohnung zu erwerben. Alle die noch künftige Besitzer werden möchten, wollen auch im künftigen Eigenheim alt werden.

 

Es ist unbestreitbar, dass der Besitz von Immobilien neben der gesetzlichen Rentenversicherung eine der wichtigsten Vorsorgesysteme für eine gesicherte Zukunft ist. Durch den Erwerb von Immobilien sichern Sie sich eine finanzielle Unabhängigkeit im Alter (steigende Mieten). Es bietet sich an, bereits jetzt neben dem Eigenheim weitere kleinere Wohneinheiten zu kaufen. Denn warum erst im Alter die eigene Immobilie verkaufen und eine kleinere seniongerechte Wohnung kaufen? Sollten sich die Immobilienpreise weiterhin in München und Umland so stark nach oben entwickeln, verlieren Sie keine Zeit und investieren bereits heute!